Nehmen Sie Kontakt auf

Kontaktieren Sie uns direkt oder finden Sie den Ansprechpartner für Ihr Land.

 

WEITER
Patentierter Klemm-Mechanismus direkt innerhalb der Kopfplatte: Implantat lässt sich auf eine funktionale Länge von bis zu 0,75 mm kürzen.
Konisch geformte Glocke: Passt sich dem Steigbügelköpfchen bestmöglich an und trägt damit zu einer nahezu störungsfreien Schallübertragung in Richtung des ovalen Fensters bei. Ausgesparte Schlitze lassen ausreichend Platz für Stapediussehne und Stapesschenkel.

TTP-VARIO Partialprothese

Längenvariable Prothesen

  • Filigranes Design
  • Großzügig gefensterte Kopfplatte
  • Partiell angeraute Oberflächen
  • Reines Titan
  • Fein ausbalancierte Gewichtsverteilung
  • MRT tauglich auch für potentielle Tesla-Stärken (bis 7.0 T)

TTP-VARIO Totalprothese

Längenvariable Prothesen

  • Filigranes Design
  • Großzügig gefensterte Kopfplatte
  • Partiell angeraute Oberflächen
  • Reines Titan
  • Fein ausbalancierte Gewichtsverteilung
  • MRT tauglich auch für potentielle Tesla-Stärken (bis 7.0 T)
  • Eine ideale Ergänzung zur TTP-VARIO Totalprothese bildet der OMEGA CONNECTOR
Patentierter Klemm-Mechanismus direkt innerhalb der Kopfplatte: Implantat lässt sich auf eine Länge von 3,0 - 7,0 mm kürzen.
Innen hohl ausgearbeiteter Stempel verleiht der Prothese ausgezeichnete Stabilität.

Produktinformation

PRÄZISE LÄNGENEINSTELLUNG

Die TTP-VARIO Titanprothesen bieten die einzigartigen Vorteile eines längenvariablen Prothesensystems. Mit Hilfe des patentierten Klemm-Mechanismus innerhalb der Kopfplatte lässt sich das Implantat auf eine funktionale Länge von bis zu 0,75 mm (FL) verkürzt. Die große Flexibilität des TTP-VARIO Systems sorgt nicht nur für die jeweils richtige Länge für Partial- und Total-Prothesen. Sie trägt auch wesentlich zu einer Optimierung des Lagerbestandes bei.

Eine präzise Längeneinstellung erreicht der Chirurg mit dem TTP- VARIO Instrumentenset (REF 8000 133) .

Entwickelt in enger Zusammenarbeit mit der Universitäts-HNO-Klinik Tübingen.

GUT ZU WISSEN

Das äußerst spannungssensible Ringband der Steigbügelfußplatte spielt bei der Rekonstruktion der Ossikelkette eine wichtige Rolle: Entstehen hier ungewollte Vorspannungen, kann sich das kritisch auf das postoperative Hörergebnis auswirken. Kürzeste Prothesenlängen von bis zu 0,75 mm helfen, genau dies zu verhindern.

Siehe auch:

Voss, S. E., Nakajima, H. H., Huber, A. M., & Shera, A. C. (2013). Function and Acoustics of the Normal and Diseased Middle Ear. In Puria, S., Fay, R. R. & Popper, A. (Eds). The Middle Ear. Science, Otosurgery, and Technology. Chapter 4. New York, Heidelberg, Dordrecht, London: Springer.

 

Neudert M., Bornitz M., Lasurashvili N., Schmidt U., Beleites T., Zahnert T.  Impact of Prosthesis Length on Tympanic Membrane's and Annular Ligament's Stiffness and the Resulting Middle Ear Sound Transmission. Otology & Neurotology: October 2016 - Volume 37 - Issue 9 - p e369-e376

zum Abstract

 

Vorteile

  • Hoch flexibles System für die jeweils richtige Länge und maximale Variabilität
  • Wesentlicher Beitrag zur Optimierung des Lagerbestandes
  • Größtmögliche intraoperative Übersichtlichkeit
  • Verbesserte Stabilität und vereinfachtes Handling
  • Evaluiert in klinischen Studien
  • Exzellente Biokompatibilität
  • Zusätzliche Funktionen und Stabilität in Kombination mit dem OMEGA CONNECTOR

Bestellinformation

Bestellinformation - TTP-VARIO BELL Partialprothese
ARTIKEL REF
TTP-VARIO BELL Partialprothese Längenvariabel
1,75 - 4,50 mm (in 0,25 mm Schritten)
Functionale Länge (FL) 0,75 - 3,50 mm
1002 010

 

Material: Reines Titan (ASTM F67 Medical Grade)

Schaftdurchmesser: 0,2 mm

 

 

Bestellinformation -TTP-VARIO AERIAL Totalprothese
ARTIKEL REF

TTP-VARIO AERIAL Totalprothese Längenvariabel
3,0 - 7,0 mm (in 0,25 mm Schritten)

1004 010

 

Die TTP-VARIO Total Prothese ist mit dem OMEGA CONNECTOR kompatibel

 

 

 

Material: Reines Titan (ASTM F67 Medical Grade)

Schaftdurchmesser: 0,2 mm

 

Gebrauchsinformation:

Diese Seiten ersetzen weder die Gebrauchsinformation für die hier beschriebenen Produkte noch geben sie deren kompletten Inhalt wieder. Deshalb lesen Sie bitte, bevor Sie ein Produkt anwenden, den gesamten Inhalt der entsprechenden Gebrauchsinformation. Aufgrund von Registrierungsprozessen ist das Produkt momentan nicht in allen Ländern verfügbar.

Produktvideo & weitere Impressionen

Literatur

Synchronous ossiculoplasty with titanium prosthesis during canal wall down surgery for advanced cholesteatoma: anatomical and hearing outcomes

Iseri M., Ustundag E., Ulubil S. A., Ozturk M., Bircan O.

Published: The Journal of Laryngology & Otology (2012), 126, 131–135.

 

Impact of Prosthesis Length on Tympanic Membrane's
and Annular Ligament's Stiffness and the Resulting Middle Ear
Sound Transmission

Neudert M., Bornitz M., Lasurashvili N., Schmidt U.,
Beleites Th., Zahnert Th.

Published: Otology & Neurotology: October 2016, Volume 37

 
 

 

DMS 0003953_Rev.01

Literatur

Preliminary ossiculoplasty results using the kurz® titanium middle ear implants

Heylbroeck Ph., De Vel E., Dhooge I.

Published: 24th Politzer Meeting 31 August – 4 September 2003, Amsterdam, the Netherlands: Selected abstracts