Nehmen Sie Kontakt auf

Kontaktieren Sie uns direkt oder finden Sie den Ansprechpartner für Ihr Land.

 

WEITER
Titanpinzette zur sanften Entnahme und schonenden Handling der TTP-VARIAC Prothese.
Mikroschere zum Entfernen von Sizern von der Sizer Disk. Verhilft zu optimalem Handling.
Schließzängchen zur sicheren Fixierung der Kopfplatte der TTP-VARIAC Prothese auf dem Schaft. Der Einsatz des speziell entwickelten Instruments ist für diesen Arbeitsschritt zwingend notwendig.
Schneidezängchen zum Entfernen des überstehenden Prothesen-Schafts der TTP-VARIAC Prothese an der lateralen Seite der Kopfplatte. Der entstehende Pin fixiert bei eingesetzter Prothese das zwischen Implantat und Trommelfell gelegte Transplantatmaterial (wie Knorpel oder Faszie). Der Einsatz des speziell entwickelten Instruments ist für diesen Arbeitsschritt zwingend notwendig.

TTP-VARIAC SYSTEM ZUBEHÖR

  • Schneidezängchen
  • Titan-Schließzängchen
  • Titanpinzette
  • Mikroschere
  • Zubehör wird im praktischen TTP-VARIAC Tray geliefert

TTP-VARIAC TRAY

Material des TTP-VARIAC Zubehörs:

  • Titan, resterilisierbar
  • Rostfreier Instrumentenstahl, resterilisierbar

Produktinformation

ZUBEHÖRSET IM PRAKTISCHEN TRAY

TTP-VARIAC längenvariable Prothesen erfordern den Einsatz von TTP-VARIAC Zubehörinstrumenten.

KURZ Titanpinzette zur sanften Entnahme und zum schonenden Handling der Prothese

Mikroschere: Bei der Ermittlung der richtigen Prothesenlänge helfen Sizer, die an der praktischen ACsizer Disk befestigt sind. Mit Hilfe der Mikroschere kann der Chirurg den Sizer in unmittelbarer Nähe des Schaftes entfernen. Dies verhilft zu optimalem Handling.

 

 

 

Schließzängchen: Die Kopfplatte der längenvariablen TTP-VARIAC Prothese lässt sich ausschließlich mit Hilfe des Schließzängchens aus Titan sicher am Schaft fixieren. Der Einsatz des speziell entwickelten Instruments ist für diesen Arbeitsschritt daher zwingend notwendig.

Schneidezängchen: Die Verwendung des Schneidezängchens ist für die fachgerechte Weiterbearbeitung erforderlich. Mit seiner Hilfe entfernt der Operateur den überstehenden Prothesen-Schaft an der lateralen Seite der Kopfplatte. Es entsteht ein Pin, der bei eingesetzter Prothese das zwischen Implantat und Trommelfell gelegte Transplantatmaterial, wie etwa Knorpel oder Faszie fixiert.

 

Vorteile

  • Instrumente zum sicheren Fixieren und einfachen Handeln von TTP-VARIAC Prothesen
  • Leicht resterilisierbar

Bestellinformation

Bestellinformation
ARTIKEL REF
Titanpinzette 8000 136
Titan-Schließzängchen 8000 137
Schneidezängchen, Edelstahl 8000 171
Mikroschere, Edelstahl 8000 172
Tray TTP-VARIAC (ohne Instrumente) 8000 173

Materialien:

- Titan, resterilisierbar

- Rostfreier Instrumentenstahl, resterilisierbar

Gebrauchsinformation

Diese Seiten ersetzen weder die Gebrauchsinformation für die hier beschriebenen Produkte noch geben sie deren kompletten Inhalt wieder. Deshalb lesen Sie bitte, bevor Sie ein Produkt anwenden, den gesamten Inhalt der entsprechenden Gebrauchsinformation. Aufgrund von Registrierungsprozessen ist das Produkt momentan nicht in allen Ländern verfügbar.

Produktvideo

 

DMS 0003980_Rev.01